Flex Manager
21113 interim professionals
21113 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Coach, Bewerbungstrainer Verdeckter Arbeitsmarkt/grauer Ar

Coach, Bewerbungstrainer   Verdeckter Arbeitsmarkt/grauer Ar

Erfahrungen

Lebenslauf
Berufliche Tätigkeiten

10/05 - GefAS Gesellschaft für Arbeits- und Sozialrecht Berlin:
Allgemeine Sozialberatung
Existenzgründungsberatung (Gastronomie, Kultur, Rechtsanwältin)
Konzeption u. Startproduktion (exi.blog.de) Existenzgründungsblog
Konzeption u. Start Bilddatenbank für Öffentlichkeitsarbeit (flickr)
Konzeption und Unterstützung Partnerschaftsprojekt Erkner-Goluchow
Webmaster (gefas-ev.de)
Unterstützung bei der Weiterbildung der Mitarbeiter (EDV-Seminare)
Initiierung u. Start kostenloses Internet (freifunk.net, olsrexperiment.de)
Konzept, Programmierung Existenzgründungsberatung Textdatenbank (treepad-Basis)

01/00 - 09/05 Freiberuflicher Dozent, Fachgebiete Internet, CorelDraw, Photoshop, Powerpoint, Bewerbungstraining, Berufsberatung, Weiterbildungsberatung, Studienberatung.
one-by-one.com
asci-systemhaus.de
babeleasy.de
dochgmbh.de
cdi.de
prisma-training.de
qeu.de
bbfa.de
ruethnick-architekten.de
anesbau.de
mobilma.de


01/93 - 11/99 Gewerbliche Tätigkeit, Inhaber einer Marketing- und Designagentur, Management & Organisation, Koordination der freien Mitarbeiter, Marketing im Internet, Affilatemarketing,
Produktdesign (Möbel, Werbeanlagen, Schmuck)
Innenarchitektur (Gastronomie, Arztpraxen, Anwaltskanzlei, Jugendeinrichtungen, Theater, Hotel)
Schulmarketing, Schullogo (Paul-Greifzu-Schule Suhl)
Firmensignets; Ausführliche Referenzen vorhanden.
Markenzeichen Beratung, Ausstellungsmarketing (assArredo/Federlegno-Arredo) Supermarkt Marketing (Passage an den Beeten, Bad Salzungen), Telekommunikation CallBack Projekt One World Communikations, USA, DAB Rundfunklizenz für Thüringen

07/90 - 12/92 Hauptamtsleiter einer Kreisstadt Stadtverwaltung in Thüringen:
Koordination und Organisation des Haupt- und Personalamtes
Überwachung des allgemeinen Dienstbetriebes
Aufgaben des Gemeindeverfassungsrechtes
Mitwirkung Finanz- und Hauptausschuß
Einführung der EDV in Haushalt, Kasse, Rechnungswesen
Personalwirtschaftliche Grundsatzfragen, Sitzungsorganisation Stadtrat, Verwaltung und Sanierung städtischer Gebäude
Konzeptionelle Mitarbeit in Vereinen und Gremien

01/88 - 06/90 Selbstständige Tätigkeit, Inhaber einer Marketing- und Designagentur “xxxxxdesign”
Management & Organisation, Produktion (erste private Designagentur in Thüringen)
Produktdesign (Möbel, Werbeanlagen, Designschmuck, Modeschmuck), Innenarchitekturdienstleistungen
Grafikdesigndienstleistungen

01/85 - 12/87 Musterbauer / Designer, Kunstgewerbe Pappenheim
Designproduktion, Management & Organisation
Produktdesign (Tafelwerk, Metallwaren, Keramik, Leuchten ,Raumschmuck), Exportorientierte Messearbeit (Mehrfache Designauszeichnungen "Gute Form"). Gutachtertätigkeit im Warenzeichenverband Expertic Koordination und Organisation des Design der Musterproduktion (IKEA, Neckermann, Quelle) Design-Beratung und Koordination für das Kombinat Wohnkultur Suhl

01/76 - 12/84 Berufsberater, Berufsberatungszentrum Bad Salzungen

Berufsberatung der Schüler 8. – 10. Klasse
Studienberatung der Schüler 12. Klasse
Individuelle Beratung der Eltern und Schüler
Anleitung der Berufsberatungslehrer

Ausbildungen

01/98 - 12/99 Weiterbildung zum Online Grafiker bei CIM Data Dr. M. Galwelat: Bildbearbeitung mit Photoshop, Internet, HTML
Marketing im Web, Grafik/Layout mit CorelDraw
3-D Studio MAX, Animation, Grafikdesign

09/60 - 12/75 Dreherausbildung, Dreher, Militärdienst,
Studium, Lehrausbilder:
1972 - 1975 Ingenieurpädagogikstudium am Institut zur Ausbildung von Ingenieurpadagogen, Chemnitz. Abschluß Ing.-Päd. Allgemeiner Maschinenbau
(Ausbildung war für Einsatz als Lehrausbilder/Berufschullehrer in der Industrie Fahrzeugbau, Anlagenbau, Maschinenbau)
Spezialisierungsrichtung Maschinenelemente (Achsen, Lager, Wellen, Kupplungen) = Wälzlager

Schul- & Berufsausbildung
1968 - 1972 Weiterbildung:
mittlere Reife 10. Klasse an der Volkshochschule Halle Neustadt (Abschlußnote 2)
Schweißerprüfungen
Qualifikation für Großdrehbanken in den Leuna Werken
Qualifikation für defekte Tresortechnik, Buna Werk
Qualifikation Gesundheits- und Arbeitsschutz

1960 – 1963 Berufsausbildung:
Abgeschlossene Ausbildung zum Dreher im Pressenwerk Bad Salzungen
1952 - 1960 Schulbildung:
Grundschulabschluß 8. Klasse an der Grundschule Bad Salzungen

Kernkompetenzen

Schulung, Coaching im Bereich Jobsuche, Jobhunter, Bewerbungstraining


Sprachen

Deutsch
Keine Fremdsprachen!

 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier